Über mich

Die Frage, wer oder was ich bin, würde ich selbst so beantworten:
Ich bin Schauspieler, Politiker, Künstler, Aktivist, schwul und Asperger-Autist. Letzteres würde man wahrscheinlich am wenigsten vermuten oder zumindest ist es für Personen, die meinen, mich zu kennen, dass was sie am meisten überrascht. Dennoch ist meine vermeintliche Behinderung dass, was mich neben meiner sexuellen Orientierung am meisten, bei allem was ich tue, beeinflusst. 

Gleiches gilt für die Politik. Ich mache Politik auch aus eigener Betroffenheit. Zwei meiner Großeltern sitzen im Rollstuhl und daher weiß ich, wie es um Inklusion und Teilhabe in unserem Land steht. Ich möchte den Menschen in unserem Wahlkreis eine Politik bieten, die sich wieder an ihnen orientiert. Als Fridays for Future Aktivist habe ich bewiesen, wie wichtig es mir ist Menschen zusammen zu bringen. Nur gemeinsam kommen wir ans Ziel.

Politisches Engagement


  • Sprecher der Gruppe „GAYhin - Das queere Netzwerk Stormarn“ (2021)
  • Gründer der Stormarner Fridays for Future Bewegung (2018)
  • Initiator des Antrages zur "Pride-Flag" vor dem Bargteheider Rathaus (2018)
  • Ehemaliges Mitglied der Landes Schüler Vertretung der Gymnasien SH

Schulischer Werdegang

  • 2015 - 2020 Gymnasium Eckhorst Bargteheide
  • 2011 - 2015 Dietrich-Bonhoeffer-Schule Bargteheide 
  • 2008 - 2011 Carl-Orff-Schule Bargteheide

(Nennenswerte) Künstlerisch / Darstellerische Tätigkeiten